menu

artistTurbo Audio Soundsystem

Das Soundsystem «Turbo Audio Posse» kam schon auf unzähligen Schauplätzen der Basler Clubszene zum Einsatz. Im Fokus stehen die eigenhändig gebauten Soundsystems selbst. Anders als bei üblichen DJ-Sets geht es nicht bloss um Musik- und Mixing-Skills, sondern um den Sound.

Mit ihren austarierten Verstärkeranlangen sind die hölzernen Kolosse sensible Instrumente. Was die DJs, hier Selector oder Operator genannt, an Musik produzieren, ist genau auf ihr Soundsystem abgestimmt. Ihre exklusiven «Dubplates» (Platten) werden nicht gemixt. Der alten Garde in der Szene reicht deshalb ein einziger Plattenspieler. Darauf dreht dieselbe Dubplate bis zu dreimal hintereinander. Doch jeder Durchgang klingt anders. Der Selector verfremdet – oder eben verdubt – den Originalsound mittels Frequenzreglern und Effektgeräten.

Das leuchtend rote Soundsystem macht erneut Halt im Südpol Club und wird von den DJs Belly Ranking und Supa Arrow bespielt.

menu
bg-01
woerdz-2018-bg-04
woerdz-2018-bg-05
HGB_2020_12
woerdz-2018-bg-10
HGB_2020_17
woerdz-2018-_DSC6186
woerdz-2018-bg-15
Laurie Anderson am woerdz Festival I'm Südpol Luzern
woerdz-2018-bg-16
hgb_2020_3
hgb_2020_1
woerdz-2018-lations126
woerdz-2018-bg-13
woerdz-2018-bg-12
hgb_2020_20
hgb_2020_19
hgb_2020_16_3
hgb_2020_2-1_3
2345_2