menu

artistBlind Butcher

Der Stilpapst muss Pause machen, denn Blind Butcher halten sich nicht zurück: Alles geht, solange man entspannt genug ist, es auszuprobieren.

Das Schweizer Duo, bestehend aus Christian Aregger (Gesang, Gitarre, Synthesizer) und Roland Bucher (Schlagzeug, Basspedale, Gesang), feilt seit 2010 an der perfekten Mischung aus minimalistischem und doch technischem, spielerischem und tanzbarem Wahnsinn. Mit «Albino» haben sie 2013 (Subversiv Records) ihren wilden Mix aus Rock’n’Roll, Disco, New Wave, Punk, Country und elektronischer Musik zum ersten Mal auf Vinyl gepresst.

Dann kam «Alawalawa» (2017, Voodoo Rhythm Records), ihr zweites Album, auf dem sie einen Schritt weiter gingen und ihre enormen Fähigkeiten mit Zungenbrechern und ihre Fähigkeit, Instant-Klassiker («Staubsaugerbaby» und «Hexentanzen») zu schreiben, unter Beweis stellten. Die Veröffentlichung führte auch zu einer ausgedehnten Europatournee, die den Ruf der Band für wilde Liveshows festigte. 2019 veröffentlichten Blind Butcher «Piss Me A Rainbow» über Irascible Records, ein Album, das von nichts anderem als Liebe, Science-Fiction, Augenbrauen und Neurodermitis inspiriert ist. Und da die Band nie aufhört, die Dinge zu verändern, veröffentlichen sie auf ihrem vierten Album “Catch 22” jeden 22. des Monats im Jahr 2022 einen neuen Song.

menu
bg-01
woerdz-2018-bg-04
woerdz-2018-bg-05
HGB_2020_12
woerdz-2018-bg-10
HGB_2020_17
woerdz-2018-_DSC6186
woerdz-2018-bg-15
Laurie Anderson am woerdz Festival I'm Südpol Luzern
woerdz-2018-bg-16
hgb_2020_3
hgb_2020_1
woerdz-2018-lations126
woerdz-2018-bg-13
woerdz-2018-bg-12
hgb_2020_20
hgb_2020_19
hgb_2020_16_3
hgb_2020_2-1_3
2345_2